Bitumen-Dickbeschichtungen

Mit Sopro KellerDicht Super+ bietet die Sopro Bauchemie eine einkomponentige, polystyrolschaum-gefüllte, kunststoffmodifizierte Bitumen-Dickbeschichtung an, die sich durch eine im Verhältnis zu herkömmlichen 1-K Bitumen-Dickbeschichtungen kürzere Trockenzeit sowie eine bis zu 30% höhere Ergiebigkeit auszeichnet.

Sie dient zur Herstellung von flexiblen, rissüberbrückenden Bauwerksabdichtungen nach DIN 18195 Teil 4, 5 und 6 (Ausgabe 11/2012), also gegen Bodenfeuchte und nichtstauendes Sickerwasser, nichtdrückendes Wasser auf Deckenflächen und in Nassräumen, von außen drückendes Wasser und aufstauendes Sickerwasser.




Außerdem eignet sich die neue Bitumen-Dickbeschichtung als außenliegende, streifenförmige Abdichtung von Arbeitsfugen in wasserundurchlässigen Betonbauwerken sowie als flächige Abdichtung von wasserdurchlässigen Bauteilen im Übergang zu Bauteilen aus Beton mit hohem Wassereindringwiderstand, wie beispielsweise dem Anschluss einer WU-Beton-Bodenplatte an das Mauerwerk.
 

Im Vergleich zu herkömmlichen 1-K Bitumen-Dickbeschichtungen weist das neue Sopro KellerDicht Super+ eine kürzere Trockenzeit auf, ist also schnell regenfest und schnell durchtrocknend.

Hervorzuheben ist auch die geringe Schichtdickenabnahme bei der Durchtrocknung sowie die geringe Stauchung durch Erddruck. Hinzu kommt eine hohe Flächenleistung, d.h. eine bis zu 30% höhere Ergiebigkeit.