Was ist ein Raummeter, Schüttmeter und Kaminholz?

Was ist ein Raummeter?

  • ist die in einen Kasten hineinpassende Holzmenge in Form von Scheitern oder Rundlingen mit Luft, gemessen auf 1m x 1m x 1m = 1 m³
  • dies ist kein tatsächlicher Kubikmeter Holz, denn zwischen den eingeschlichteten Holzstücken sind mehr oder weniger große Lufträume.


Es kann auch noch zu einem weiteren Maßverlust kommen, wenn das Holz abgeschnitten und erneut aufgerichtet wird, so wird die Schlichtung enger und Sägemehl geht verloren.


Was ist ein Schüttraummeter?

  • ist das Schütten des Stückholzes für den Transport
  • der Grund dafür:
    eine andauernde Aufschlichtung des Stückholzes ist für alle sehr unwirtschaftlich.

Was ist Kaminholz?

  • wird in der Hauptsache im ofenfertigem also im geschnittenen, gespaltenen und extra trockenem Zustand bereitgestellt
  • meistens in den Längen 25 cm oder 33 cm erhältlich
  • ofenfertiges Holz wird in Schüttraummetern oder im verpackten Zustand nach Gewicht gehandelt.

Vorsicht: Beim Kauf von normalen Brennholz nach Gewicht können in 100 kg Holz bis zu 50 kg Wasser enthalten sein!


Mit freundlicher Unterstützung von heizholz.com